Patientenakademie 2018 - Der Mensch und seine Zähne

In regelmäßigen Abständen öffnet das Zahnärztehaus regelmäßig die T­üren des Hörsaals für die Patientenakademie. Diese Vortragsreihe der Landeszahnärztekammer Sachsen rund um das Thema zahnärztliche Prophylaxe und zahnärztliche Behandlung richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger. In diesem Jahr finden zwei Veranstaltungen dieser Reihe, in der Zahnärzte und Ärzte informieren, im ­Zahnärztehaus statt.­



1. Patientenakademie 2019
Thema: „Ein Gewinn an Lebensqualität durch den Einsatz von zahnärztlichen Implantaten?“
Referent: Herr Dr. med. dent. Thomas Hermann
Datum: Samstag, 23. März 2019, 10 bis ca. 13:00 Uhr,
Zahnärztehaus, Schützenhöhe 11, Dresden
Immer mehr Menschen erhalten sich über viele Jahre ihres Lebens ein relativ gesundes Gebiss und bleiben von Zahnlücken verschont. Kommt es dennoch vor, dass aufgrund von Knochen- und Zahnfleischrückgang (Parodontose), fortschreitender Karies oder durch Unfälle Zähne verloren gehen, möchten doch die meisten Menschen die fehlenden Zähne wieder ersetzen und somit die Lücken schließen. Dabei soll an den benachbarten Zähnen kein zusätzlicher Schaden entstehen, so wie früher durch das Beschleifen der Zähne für Brücken oder Prothesen. Zahnärztliche Implan-tate sind dafür die optimale Lösung: es können sowohl Einzelzahnlücken, wie auch große und komplexe Lückensituationen festsitzend versorgt werden. Auch bei kompletter Zahnlosigkeit kön-nen zahnärztliche Implantate sehr wertvoll sein und die Lebensqualität durch die feste Veranke-rung der Prothesen enorm erhöhen. Druckstellen und Haftcreme gehören der Vergangenheit an.
Über Möglichkeiten und Grenzen implantologischer Versorgungen, sowie über Risiken, den Ope-rationsverlauf und die notwendige Nachsorgemaßnahmen berichtet Herr Dr. Thomas Hermann in seinem Vortrag.
Die Patientenakademie ist für alle Patienten eine unkomplizierte Gelegenheit, sich außerhalb der Zahnarztpraxis von kompetenten Zahnmedizinern umfangreich informieren zu lassen.
Selbstverständlich besteht wieder die Möglichkeit, Fragen direkt an den Referenten zu richten.

Archiv

Berichte früherer Vorträge finden Sie hier:


Sie haben Fragen, Kommentare oder Vorschläge, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Kontakt 

Patientenakademie
Tel.: 0351 - 806 62 57
Fax: 0351 - 806 62 58
Schreiben Sie eine E-Mail


Stand: 12. Februar 2019