Sächsischer Prophylaxetag

­Der nächste Sächsische Prophylaxetag findet am 18. Mai 2019 im Dorint Hotel Dresden­ statt.

Vorträge (9:00 - 12:30 Uhr)
9:00 Uhr Eröffnung
9:10 Uhr Prävention bei älteren Patienten - Handlungsempfehlungen für ihre Prophylaxesitzung Prof. Dr. Dirk Ziebolz, Leipzig
10:00 Uhr Die Schwangeren-Prophylaxe - ein wichtiges Vorsorgekonzept Patricia Ried (DH), Burgau
10:30 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Bei Risiken und Nebenwirkungen...! Welchen Einfluss haben Arzneimittel auf orale Erkrankungen und deren Behandlung? Prof. Dr. Barbara Noack, Dresden
11:45 Uhr Einfluss der Ernährung auf die parodontale Gesundheit PD Dr. Johan Wölber, Freiburg
12:30 Uhr Mittagspause

Die Vorträge sind ausgebucht­.


Workshops (jeweils 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr)

W1 - Häusliche und professionelle Prävention periimplantärer Erkrankungen
Prof. Dr. Dirk Ziebolz, Leipzig
ausgebucht­

­W2 - Professionell von Anfang an - Prophylaxe von 0 - 6
Patricia Ried (DH), Burgau
ausgebucht­

W3 - Immer nur stumpfe PAR-Instrumente? - Aufschleifen praktisch - ein Update
Dr. Steffen Richter, Dresden
Anmeldung W3

W4 - Ernährungsberatung - So lässt sich eine PAR über die Ernährung verbessern
PD Dr. Johan Wölber, Freiburg ­­
ausgebucht
­

­W5 - Prophylaxe bei Patienten mit herausnehmbaren oder festsitzenden Apparaturen
Ulrike Brockhage, Dresden 
ausgebucht
­

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Walter (Tel.: 0351 - 806 61 01).­­

Bildergalerien der vergangenen Jahre.

Kontakt

Fortbildungsakademie der LZKS
Schützenhöhe 11
01099 Dresden

Tel.: 0351 - 806 61 01
Fax: 0351 - 806 61 06
Schreiben Sie eine E-Mail

Stand: 13. März 2019